Foto Laden Schuhhaus Mätzold

Materialien

Glattleder

Entfernen Sie zunächst den Schmutz mit einer Bürste. Behandeln Sie die Schuhe danach mit einer farblich passenden Emulsionscreme. Wenn Sie Ihre Schuhe mit farbloser Creme pflegen, können diese mit der Zeit verblassen, weil Farbpigmente fehlen. Verwenden Sie zum Auftragen eine weiche Bürste oder ein Tuch. Nach dem Trocknen einfach mit einem weichen Tuch polieren.

Lackleder

Zum Reinigen ist das Abwischen mit einem feuchten Tuch oder Schwamm meist vollkommen ausreichend. Hin und wieder sollten Sie Lackleder jedoch mit einem speziellen Lacklederöl oder einer Lacklotion pflegen. Diese Präparate schützen die Lackschicht vor dem Austrocknen und erhalten sie geschmeidig. Eine Imprägnierung ist nicht notwendig.

Rauleder (Velours und Nubuk)

Säubern Sie Raulederschuhe mit einer Gummi- oder Kreppbürste. Flecken und glänzende Stellen können Sie vorsichtig mit Sandpapier oder Fleckenradierer behandeln. Bei größeren Flecken ein sanftes Feinwaschmittel verwenden. Nach dem trocknen sprühen Sie die Schuhe mit einem Imprägnierspray ein. Um die Geschmeidigkeit des Leders zu erhalten, können Sie von Zeit zu Zeit auch ein (farbloses) Pflegespray benutzen.

 

Wichtig: Verwenden Sie zur Pflege Ihrer Schuhe aus Velours- oder Nunbukleder nur wachsfreie Pflegemittel.

Textilschuhe

Imprägnieren Sie Ihre Schuhe vor dem ersten Tragen gründlich mit einem „Nässestop“. Leichte Verschmutzungen lassen sich mit einer Textilbürste schonend entfernen. Bei stärkerer Verschmutzung empfehlen sich sanfte Schaumreiniger, die Farbe und Material nicht angreifen.

 

Wichtig: Textilschuhe gehören nicht in die Waschmaschine!

Anschrift
Schuhhaus Mätzold
Lange Strasse 60
04668 Grimma

Tel.  03437 - 91 98 95
Fax. 03437 - 91 87 95


Geöffnet
Mo. - Fr. 9 - 19 Uhr
Sa.        9 - 13 Uhr
Firmenlogo von Garant